In Auerbach gehören Ton und Töne zusammen

Kommendes Wochenende ist der Altmarkt Schauplatz des Töpfermarktes. Der Zuspruch ist nicht nur bei den Käufern groß.

Auerbach.

Die Hinweisschilder auf die Sperrung des Altmarktes und benachbarter Gasse stehen bereits: am Wochenende wird der 23. Auerbacher Töpfermarkt abgehalten. "58 Teilnehmer, davon drei neue. Und die kommen nur zum Zuge, weil drei Töpfer abgesagt haben", weiß Töpfermeister Helmut Forner um die Anziehungskraft, die der Markt in seiner Branche hat. "Meine Kollegen sind nicht nur meistens mit dem Umsatz zufrieden, auch die Freundlichkeit der Marktbesucher wird immer wieder hervorgehoben", berichtet der Markt-Organisator. Anziehungskraft entfaltet der Töpfermarkt noch durch eine weitere Zutat - Musik. Das Marktmotto "Guter Ton macht die Musik" wollen Jazzformationen mit Leben erfüllen, kündigt René Tümpner von der Stadtverwaltung an. Die Palette reicht von Friend'n Fellow über die Köstritzer Jazzband bis zur Greentown Jazzband aus Slowenien. (how)

Töpfermarkt Auerbach, Samstag 10 bis 18, Sonntag 10 bis 17 Uhr. Sonntag öffnen viele Geschäfte im Zentrum von 13 bis 18 Uhr.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...