Internationaler Filmpreis geht gleich zweifach nach Plauen

Erfolg für Regisseur Heintje Peter mit Film "Wir waren Kameraden"

Plauen.

Auf dem am Wochenende zu Ende gegangenen Cyprus International Film Festival hat der Film "Wir waren Kameraden - Das Ende" vom Plauener Regisseur Heintje Peter in zwei Kategorien gewonnen. Preise gab es für die besten Filmsets sowie für die besten Kostüme/Ausstattung. Die Produktion setzte sich damit gegen acht große internationale Produktionen durch.

"Ich freue mich außerordentlich über die Auszeichnungen und bin stolz, auf das, was wir geschaffen haben", erklärte gestern Heintje Peter. Freude herrscht im gesamten Team. "Mein Dank gilt den vielen Helfern, insbesondere Heiko Behnke, der die Drehorte ausfindig gemacht hat." Neben vielen Drehorten in der Umgebung von Genthin diente auch der Plauener Stadtpark als Kulisse für den Film.

Insbesondere der Preis für die beste Ausstattung sei eine Auszeichnung für das gesamte Team, das aus Freiwilligen aus ganz Europa bestand. "Auch hier gilt der Dank den vielen Helfern, die mit eigenem Material - von der Feldflasche bis zu restaurierten Originalfahrzeugen - das Projekt erst ermöglicht haben", so Peter.

Die Handlung basiert auf der Geschichte eines ehemaligen Wehrmachtssoldaten, anhand der Heintje Peter die letzten Jahre des Zweiten Weltkrieges sowie der US-amerikanischen Gefangenschaft nachzeichnet. Der Protagonist für den Stoff, Hellmut Böttger (Jahrgang 1923) stammt aus Schöneck und hatte sich 1942 freiwillig zur Wehrmacht gemeldet. Der Film setzt mit Böttgers Rückkehr an die Front im Juni 1944 ein. 2016 feierte der Film Premiere.

Das Team um den Plauener Regisseur ist inzwischen bereits mitten in den Dreharbeiten zum nächsten Film "Verloren in Klessin", der die Schlacht vor den Toren Berlins am Ende des Zweiten Weltkrieges zum Thema hat.

Die DVD zum Film "Wir waren Kameraden - das Ende" ist für 16 Euro in allen "Freie Presse"-Shops erhältlich.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...