Inzidenz erreicht neuen Höchstwert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen/Auerbach.

Während der Inzidenzwert zuletzt bundesweit wieder leicht gesunken ist, hat er im Vogtlandkreis am Montag einen neuen Höchstwert erreicht. Das Robert-Koch-Institut gab ihn mit 1389,90 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen einer Woche an. Das Gesundheitsamt meldete am Montag 375 Neuinfektionen. Die Anzahl der Personen, die sich nach einem positiven Coronatest in Quarantäne befanden, erreichte ebenfalls einen neuen Höchstwert: 12.954 Vogtländer waren betroffen. In regionalen Kliniken wurden laut Divi-Intensivregister 34 Coronapatienten intensivmedizinisch behandelt, 19 mussten invasiv beatmet werden. (nd)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.