Jahresabschluss

Können wir uns nach dem Traumsommer nun auf weiße Weihnachten freuen? Könnte es für dieses Jahr einen schöneren Abschluss geben? Ein Meteorologe hat sich jetzt zumindest schon mal so geäußert, dass man froher Erwartung bezüglich des Weihnachtswetters sein darf. Nach dem verregneten ersten Advent bin ich mir da aber nicht ganz so sicher, ob der Mann auch tatsächlich Recht behalten wird. Das Wetter fragt nun einmal nicht danach, was wir gerne hätten. Aber egal: Die Weihnachtsgans schmeckt mir auch, wenn draußen die Sonne scheint. Soll das Wetter doch machen, was es will. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...