Jazzwerk geht in das Internet

Greiz.

Das Greizer Jazzwerk zeigt ab dem heutigen Donnerstag im Internet einen Filmstreifen, der einen zwölfminütigen Überblick zur diesjährigen Werkstatt bietet. Diese Jazzwerkstatt wäre jetzt eröffnet worden. Zu sehen ist auf den Theaterherbst-Seiten ein Zusammenschnitt aus früheren Aufnahmen der eingeladenen Bands, so die Veranstalter. Den Anfang machen Thuya Klangwerk, die mit dem Greizer Kantor Ralf Stiller das Festival eröffnet hätten. (lk)www.theaterherbst.de

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.