Jugendliche prügeln auf 13-Jährigen ein

Plauen.

Leichte Verletzungen und ein beschädigtes T-Shirt hat ein 13-Jähriger davongetragen, der im Plauener Zentrum am Donnerstag von drei Jugendlichen angegriffen wurde. Laut Polizei wurde er gegen 16.20 Uhr auf dem Postplatz erst mit Wasserbomben beworfen. Danach schlugen die drei ihn mit Fäusten und traten den am Boden Liegenden. Gegen die drei 14- bzw. 15-Jährigen wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. (em)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...