Jutta Staudt nach Berlin eingeladen

Auerbach.

Wenn Ende August Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zum Bürgerfest in den Garten von Schloss Bellevue einlädt, wird Jutta Staudt (71/Foto) mitfeiern. Die Auerbacherin erhielt die Einladung nach Berlin auf Vorschlag des Deutschen Familienverbandes, dessen Vorsitzende sie im Vogtland ist. Herzkissen für Brustkrebspatientinnen, Puppenkleidung für Kindereinrichtungen, Einsatz für das Familienwahlrecht, Beteiligung an Festen - mit vielen Aktionen ist der seit 25 Jahren im Vogtland agierende Verband in der Region engagiert und Jutta Staudt immer mit dabei. "Ich freue mich, dass diese Arbeit geachtet wird. Auch wenn es manchmal schwer ist, Leute zu begeistern, im Ehrenamt tätig zu sein", sagte Jutta Staudt zu der Einladung. Beim Sommerfest will Staudt zusammen mit ihrem Mann Peter feiern. (how)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...