Kaputter Rastplatz wird abgebaut

Treuen/Perlas.

Der kaputte Rastplatz am Beginn des Trimm-Dich-Pfades im Treuener Ortsteil Perlas wird in den nächsten Tagen abgerissen. Ob die überdachte Sitzgruppe in der Nähe des unbeschrankten Bahnüberganges Wolfspfützer Weg noch in diesem Jahr ersetzt wird oder erst im kommenden Jahr, konnte Treuens Stadtsprecher Philipp Kober noch nicht sagen. "Unser Budget für die Pflege der Wanderwege im Stadtgebiet und allen Ortsteilen beträgt 500 Euro. Da müssen wir erst mal sehen, ob so eine Sitzgruppe dieses Jahr finanziell noch drin ist." Der Trimm-Dich-Pfad war vor drei Jahren auf Vordermann gebracht worden und hatte unter anderem neue Schilder erhalten. Die Sitzgruppe war nicht erneuert worden, weswegen sich Kober auch nicht an Spekulationen beteiligt, was die Ursache des Schadens ist - Vandalismus oder Altersschwäche. (how)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...