Kino macht in Sachsen Schule

Angebote für Schüler auch in Auerbach

Auerbach.

Das Angebot der sachsenweiten Schul-Kino-Wochen ist 2020 auch im Auerbacher Kino zu sehen. Gezeigt werden vom 23. März bis 3. April 27 Filme für alle Altersklassen und Schularten. Projektleiter Oliver Gibtner-Weidlich: "Wir freuen uns, dass mit den Rekord-Lichtspielen in Auerbach ein weiteres Kino dabei ist." Auch moderierte Filmgespräche können in Auerbach stattfinden. Bei Interesse können Schulklassen diese bei den Organisatoren anfragen. Gezeigt werden Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme, welche Themen aus den verschiedenen Lehrplänen behandeln. Zu allen Filmen wird Unterrichtsmaterial bereitgestellt.

Noch bis 5. März können sich Schulklassen aller Schultypen online anmelden. Das Programm für Auerbach und alle anderen Kinos finden Schulen im Internet. Der Eintritt beträgt 3,50 Euro pro Schüler, für Lehrkräfte und Begleitpersonen sind die Vorstellungen kostenfrei. (fp)

www.schulkinowoche.de.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...