Kita: Drei Aufträge für 450.000 Euro

Oelsnitz.

In Oelsnitz geht die Sanierung der Kita am Stadion (Innenräume und Außenanlagen) weiter. Es sind Aufträge für 450.000 Euro ausgelöst worden. Den Zuschlag für das Los Lüftung und Sanitär erhielt die Firma HSK Frank Lorenz aus Treuen zum Bruttogebot von 212.o00 Euro. Der gleiche Bieter erledigt auch für 132.000 Euro brutto die Heizungsarbeiten. Beide Lose vergab OB Mario Horn (CDU) nach Absage der Stadtratssitzung vom 25. März durch Eilentscheidungen. Die Trockenbauarbeiten vergab der Stadtrat einstimmig für 104.800 Euro an die Firma Plesch & Seidel Klingenthal. Sowohl dieses Los als auch der Heizungsbau lagen erheblich unter den geschätzten Kosten. Insgesamt gingen die drei Lose 77.000 Euro unter der kalkulierten Summe weg. (hagr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.