Kleine Narren lassen es krachen

Ob in Falkenstein, Kottengrün, Wernesgrün oder Grünbach: Der gestrige Faschingsdienstag war fest in der Hand kleiner Narren. Im Falkensteiner Bürgersaal stieg die Party schon am Vormittag. Viola Renger (Bild Mitte, links) heizte dort den Grundschülern aus Dorfstadt und Falkenstein beispielsweise bei einer Polonaise oder lustigen Spielen ein. Spiele, Schminken und vor allem die Prämierung der schönsten Kostüme stand überall auf dem Programm. So auch in Kottengrün. Hier hatten in Kooperation der Sportverein und ein neu gegründeter Förderverein für Jugendarbeit und Sport am Nachmittag ins Sportlerheim (Fotos linke Seite) geladen. Über 100 Kinder zum Teil mit ihren Eltern waren gekommen, dabei reichte das Einzugsgebiet bis Tirpersdorf und Oelsnitz. In Wernesgrün (Fotos rechte Seite) war die lokale Feuerwehr der Gastgeber. Auch hier lockte das Faschingsparty-Angebot am Nachmittag etwa 150 kleine und große Narren in die Wernesgrüner Turnhalle. (suki)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...