Kleinjuchhöh: Sperrung verlängert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Ellefeld.

Die derzeit geltende Vollsperrung auf der Straße Kleinjuchhöh in Ellefeld, zwischen den Hausnummern 11 und 13, muss bis Freitag, den 16. April verlängert werden. Das teilte die Gemeindeverwaltung mit. Aufgrund der derzeitigen winterlichen Witterungsverhältnisse haben sich die Arbeiten verzögert. Die Umleitung erfolgt weiter - von Falkenstein kommend - über die Hammerbrücker Straße. Von Ellefeld aus kommend ist die Zufahrt bis Kleinjuchhöh 2 frei. (lh)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.