Kleintransporter prallt gegen Baum

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Rodewisch.

Der Fahrer eines Fiat-Kleintransportes ist mit seinem Fahrzeug am Mittwochnachmittag auf der Äußeren Lengenfelder Straße (B 94) in Rodewisch nach links von der Straße abgekommen, einen Abhang hinabgefahren und gegen einen Baum geprallt. Der 40-jährige Fahrer verletzte sich schwer und kam in ein Krankenhaus, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Auslöser des Unfalls waren mutmaßlich bereits zuvor bestehende gesundheitliche Probleme bei dem 40-jährigen, hieß es auf Nachfrage der "Freien Presse". Die Höhe des entstandenen Schadens beziffert die Polizei auf rund 17.000 Euro. (us)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.