Kradfahrer zu schnell unterwegs

Auerbach.

Ein 35-Jähriger befuhr mit seiner Suzuki am Samstag, 19 Uhr die Rautenkranzer Straße Richtung Auerbach. In einer Rechtskurve sah er von weitem einen Renault im Gegenverkehr, bremste stark ab, kam aber ins Schlingern und streifte das Auto. Der 35-Jährige stürzte und kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Sachschaden 5000 Euro. (gb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.