Kreuzung wird zum Unfallschwerpunkt

Auerbach.

Zu einem Unfallschwerpunkt entwickelt sich immer mehr die Auf- und Abfahrt der der Eicher Spange/S 299 auf die B169 bei Rebesgrün. Am gestrigen Freitag gab es zwei Leichtverletzte und rund 15000 Euro Sachschaden. Ein Skoda fuhr nachmittags auf der S299 in Richtung Treuen. Laut Polizei nahm ihm ein Honda die Vorfahrt, der nach links auf die B 169 in Richtung Rodewisch abbiegen wollte. Zuletzt hatte es dort am 23. Oktober einen Unfall gegeben. (darö)

Bewertung des Artikels: Ø 2 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...