Krokusse färben Auerbacher Feuerwehrplatz bunt

Die warmen Temperaturen der vergangenen Tage haben dafür gesorgt, dass die Krokuswiese am Feuerwehrplatz von Auerbach erblüht ist. Der Auerbacher Lucas Schiefer freut sich über die Blütenpracht: "Die Krokusse liefern den Bienen nach dem Winter Nahrung." Der Freizeit-Imker hatte im vergangenen Herbst für die Frühblüher-Pflanzaktion via Facebook mobilisiert. Dort lässt er als "Bee Gentleman" (Bienen-Gentleman) andere an seinem Hobby teilhaben. Auf diesem Weg wurden schnell 140 Euro gesammelt. Mit dem Geld und Dank der Unterstützung der Gärtnerei Eberhardt wurden 2000 hochwertige Krokuszwiebeln angeschafft und in die Erde gebracht. In weniger als einer Stunde waren die Zwiebeln gesteckt. Jetzt können sich Bienen und Spaziergänger an den bunten Blüten erfreuen. (darö/how)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.