Linke nominiert Kandidaten

Auerbach/Falkenstein.

Die Linke hat elf Kandidaten für die Auerbacher und Falkensteiner Stadtratswahlen Ende Mai nominiert. Das sind vier mehr als in der laufenden Legislaturperiode. Zusätzlich zu den bisherigen Auerbacher Fraktionsvertretern Uda Hartmann, Volker Mieth, Mandy Richter und Andreas Ingrisch kandidieren dort Kathrin Kosche und Patrick Müller. Die beiden Neuen belegen die Listenplätze eins und zwei. In den Falkensteiner Rat wollen André Hegel, Kevin Schmalfuß und Ricardo Uhlmann einziehen (Listenplätze 3 bis 5). Jens Uhlmann und Lutz Mothes kandidieren wieder, Käty Mothes ließ sich nicht mehr aufstellen. (dien)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...