Lokalspitze: Traditionen

Bestimmte Dinge ändern sich nie. Unerbittlich schreitet der Kalender von März bis November Tag für Tag ein Stück weiter dem Winter entgegen. Wenn es dann langsam kälter wird, kann man mit hundertprozentiger Sicherheit irgendwo die Schlagzeile lesen, dass der Winterdienst in diesem Jahr außerordentlich gut auf den Winter eingestellt ist. Und wenn es dann schneit, ist sofort die Rede vom Schneechaos. Und natürlich sind nicht permanent alle Straßen sofort von der weißen Pracht freigeräumt. Und natürlich ärgern sich alle darüber. Schön, dass Corona zumindest solchen guten alten Traditionen nichts anhaben kann. (ael)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.