Mandarinen-Tour statt Hofweihnacht

Plauen.

Als Ersatz für die Hofweihnacht im Pfaffengut, die aufgrund der Coronapandemie in diesem Jahr nicht stattfinden kann, lädt das Umwelt- und Naturschutzzentrum Familien ab Samstag zu einer Mandarinen-Wanderung durch den Stadtwald. Start und Ziel ist die Pfaffenmühle. Beate Groh: "Jeder sollte eine Mandarine dabei haben, die zu Beginn der Wanderung mit einem Edding zur Wandarine wird." Los geht es dann mit der Rutsche auf dem Spielplatz. Auf dem etwa zwei Kilometer langen Rundweg finden sich weitere Wandarinen-Wegweiser und -Aufgaben. Die Tour mit Spielen kann je nach Tempo und Gruppengröße bis zu zwei Stunden dauern. Groh erinnert, dass nur fünf Personen aus einem oder maximal zwei Haushalten gleichzeitig starten dürfen: "Haltet Abstand, wenn an einer Station mehrere zusammenkommen." (us)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.