Markierung wird bis Oktober aufgefrischt

Auerbach.

Bis Ende Oktober soll die fehlende Radwegmarkierung in Hinterhain, im Bereich Damaschke-/Baumannstraße, erneuert werden. Das teilte die Stadtverwaltung Auerbach auf Nachfrage mit. Der Auftrag dafür sei bereits seit Ende Juli 2019 ergangen. "Aber die regional ansässige Fahrbahn-Markierungsfirma ist sehr ausgelastet", begründete Auerbachs Stadtsprecher die Verzögerung. Auf die fehlende Markierung hatte im Mai ein Bürger die Kreisverwaltung hingewiesen, die den Hinweis zuständigkeitshalber an die Stadt Auerbach weitergeleitet hatte. (how)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...