Martinstag findet ohne Umzug statt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerbach.

Anlässlich des Martinstages gibt es am Donnerstag in Auerbach eine ökumenische Aktion. Die Kirchgemeinde verzichtet eigenen Angaben zufolge coronabedingt wie im Vorjahr auf einen Umzug. Dafür gibt es zwischen 16 und 18 Uhr in der dunklen St. Laurentiuskirche Überraschungen. Die Türen des Gotteshauses stehen allen offen. Es soll eine Bastelstation und ein Schattentheater geben. Musikalisch begleitet das Fest die Kurende und der Posaunenchor. Zudem gibt es wie im vergangenen Jahr ein Hörnchen in der Tüte zum gemeinsamen Teilen. (lh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.