Mercedes macht sich selbstständig

Falkenstein.

Ein fahrerloser Mercedes hat am Dienstagvormittag in Falkenstein Sachschaden verursacht. Laut Polizei parkte eine 61-Jährige den Wagen auf dem Parkstreifen an der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße und sicherte ihn offenbar nicht ausreichend. In der Folge setzte sich der Pkw in Bewegung und rollte gegen einen geparkten Ford. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wird laut Mitteilung auf rund 5000 Euro geschätzt. (bap)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.