Mit Alpakas auf Wanderschaft

Raus, auch bei Regen - das war gestern die Devise bei der Stadtranderholung, dem Sommerferien-Angebot des Schülerfreizeitzentrums der Awo in Auerbach. Und so machten sich zur Mittagszeit 19 Kinder und ihre Betreuer mit Alpakas von Ellefeld aus in Richtung Doppelbrücke auf. Die aus den Anden stammende Kamelart gilt als ausgesprochen friedlich und deshalb für den Menschen gut zu handhaben. Im Bild führt Lena die Tiere an der Leine. Mit Mittagessen versorgt wurden die Ferienkinder vom Jugendklub City-Treff.Foto: Joachim Thoß

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...