Mit über 2,6 Promille nachts am Steuer

Plauen.

In der Nacht zum Montag ist ein 29-Jähriger auf der B 173 von der Straße abgekommen und gegen mehrere Bäume gefahren. Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 3.20 Uhr in einer Linkskurve, etwa ein Kilometer nach dem Ortsausgang Plauen in Richtung Neuensalz. Der Rumäne und sein 32-jähriger Landsmann, der als Beifahrer im Auto saß, wurden schwer verletzt. Kurz darauf ereignete sich ein Folgeunfall, bei dem ein 53-jähriger Kleintransporter-Fahrer einem auf die Straße gefallenen Baum nicht mehr ausweichen konnte und mit diesem kollidierte. Er blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 29-jährige Unfallverursacher mit mehr als 2,6 Promille Alkohol im Blut am Steuer saß. (bju)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.