Nach Hinweis zwei Sprayer ertappt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Nach einem Zeugenhinweis haben in der Nacht zum Sonntag Polizeibeamte zwei Sprayer an der Oelsnitzer Straße in Plauen gestellt. Die beiden 15-jährigen Jugendlichen sprühten insgesamt 29 Graffiti an verschiedene Objekte, unter anderem an Verteilerkästen, Garagentore und Bushaltestellen. Laut Polizei handelte es sich meistens um eine Katze in verschiedenen Größen. Der Schaden wird auf ungefähr 3000 Euro beziffert. Die Polizeibeamten stellten fünf Sprayflaschen und eine Schablone sicher. Jetzt wird gegen die Jugendlichen wegen Sachbeschädigung ermittelt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie den Eltern übergeben. (gsi)