Nach Verkauf an Carlsberg: Wernesgrüner Traditionsbrauerei stockt Personal auf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Seit Übernahme der Traditionsbrauerei durch den dänischen Braukonzern wird im Vogtland nicht mehr nur hiesiger Gerstensaft abgefüllt. Dank neuer Marken wächst der Personalbestand um 30 Prozent. Es kommt auch aus dem früheren Haribo-Werk in Wilkau-Haßlau.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Neu auf freiepresse.de