Nachrücker für AfD-Rat gewählt

Auerbach.

Nach dem Ausscheiden von AfD-Stadtrat Frank Schröter aus dem Auerbacher Stadtrat hat das Gremium am Montag eine Reihe von Ausschüssen neu besetzt. In den Technischen Ausschuss rückt für Schröter Stefan Reißmann nach, im Verwaltungsausschuss Martin Treeck (FDP) und im Ausschuss für Bildung, Kultur, Sport und Tourismus AfD-Mann Tilman Matheja. In den Aufsichtsrat der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft rückt Jens Bunzel (AfD) nach, in den Strategieausschuss des Mittelzentralen Städteverbundes Joachim Otto (CDU). Frank Schröter war im Dezember 2019 aus dem Rat ausgeschieden, nachdem er seinen Wohnort verlegt hatte. Aufgrund der Coronakrise hatte sich die Neubesetzung der Gremien verschoben. (suki)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.