Neue Bänke für Rastplatz

Ein Spaziergang in Familie gehört für viele zu dem, was das Leben bereichert. Ein beliebtes Ziel am Rande des Oelsnitzer Stadtwalds Röhrholz ist nun aufgewertet: Das Grünflächenamt hat den Paul-Apitzsch-Blick mit neuen Bänken als Ersatz alter verschlissener versehen, so OB Mario Horn (CDU). Apitzsch war 37 Jahre Chef des Brüchnerschen Verschönerungs und Touristenvereins, der das Röhrholz maßgeblich erschloss. (hagr)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.