Neustadt stundet Steuer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Neustadt.

Vorauszahlungen für die Gewerbesteuer werden in Neustadt vorübergehend zinslos gestundet. Damit erklärte sich der Gemeinderat zur Sitzung am Mittwoch einverstanden. Anlass ist die Corona-Pandemie. Insbesondere Gewerbetreibenden entstünden dadurch beträchtliche Schäden, hieß es zur Begründung aus der Verwaltung. Beantragt werden kann die Entlastung bis 30. Juni im Gemeindeamt. Handlungsgrundlage ist eine Entscheidung von Bund und Ländern, Geschädigte anhand steuerlicher Maßnahmen zu einer besseren Liquidität zu verhelfen. (dien)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.