Pkw-Anhänger wirft Suzuki von der Straße - Senior schwer verletzt

Rodewisch.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Mittwoch zu einer Sperrung der B 94 am Ortsausgang von Rodewisch in Richtung Lengenfeld geführt. Dort hat sich gegen 16.45 Uhr ein mit Bauschutt beladener Anhänger eines BMW mitsamt der Anhängerkupplung vom Zugfahrzeug gelöst. Nach den Angaben der Polizei kam der Hänger auf die Gegenfahrbahn ab und stieß dort mit einem Suzuki zusammen, der in Richtung Rodewisch unterwegs war. Der Pkw wurde durch die Wucht des Aufpralls die zwei bis drei Meter tiefe Böschung der Bundesstraße hinuntergestoßen. Der 73-jährige Fahrer wurde im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Danach stieß der Hänger noch gegen einen VW Golf, der in der gleichen Richtung unterwegs war. Der Pkw kam noch auf der Straße zum Stehen. Der 35-jährige VW-Fahrer erlitt den Angaben nach leichte Verletzungen. Es entstanden rund 17.000 Euro Sachschaden. Die B 94 war bis gegen 18 Uhr voll gesperrt. Sanitäter, die Freiwillige Feuerwehr von Rodewisch und die Polizei waren im Einsatz.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...