Polizei: Pöhl-Toter ist der vermisste Mann

Pöhl.

Bei dem Toten, der am Montag von Polizeitauchern aus der Talsperre Pöhl geborgen wurde, handelt es sich um den 85-jährigen vermissten Mann, nach dem seit Sonntag gesucht wurde. Darüber informierte jetzt die Polizei. Wie und warum der 85-jährige Mann im Wasser der Talsperre verschwand, sind nun Gegenstand weiterer polizeilicher Ermittlungen. Mehrere Augenzeugen hatten am Sonntagnachmittag vom FKK-Strand in Helmsgrün aus beobachtet, wie der Mann von einem Schlauchboot aus ins Wasser gefallen ist. Er war danach nicht wieder aufgetaucht, so die Zeugen des Geschehens. Daraufhin startete eine umfangreiche Suchmaßnahme an und auf der Talsperre. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.