Polizeiauto mit gelber Farbe beschmiert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerbach.

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag in Auerbach einen Streifenwagen mit gelber Farbe beschmiert. Der Schaden wird auf 400 Euro geschätzt. Wie die Polizei berichtet, stand das Fahrzeug zwischen 23 Uhr und 0.20 Uhr an der Kaiserstraße. Die Beamten hatten das Auto verlassen, um einen Sachverhalt abzuarbeiten. Kurz darauf stellten sie am nächsten Einsatzort fest, dass am Streifenwagen gelbe Farbe auf den hinteren Scheiben der Beifahrerseite angebracht war. Nach derzeitigem Kenntnisstand nutzten die Täter die Gelegenheit dazu, als das Fahrzeug an der Kaiserstraße abgestellt war. (lh)

Das könnte Sie auch interessieren