Preis-Explosion verzögert Bauprojekt

Eich/Treuen.

Nach der Sanierung des Perlaser Turms muss die Stadt Treuen jetzt ein weiteres kommunales Bauvorhaben verschieben: Die Gestaltung des Dorfplatzes Eich wurde vertagt, da die Ausschreibung des Bauprojektes den geplanten Kostenrahmen deutlich überschritt. Das sagte Bürgermeisterin Andrea Jedzig (Einzelkandidatin/CDU-Mitglied). Zur Begründung verwies sie auf die im Zuge der Ausschreibung absehbare Kostensteigerung: War das Dorfplatz-Projekt in der Planung noch mit rund 144.000 Euro veranschlagt worden, wurden im einzigen Angebot mehr als 300.000 Euro aufgerufen. "Das ist illusorisch", kommentierte Andrea Jedzig das Angebot und hofft, dass ein neuer Anlauf im Spätsommer/Herbst der Stadt bessere Angebote beschert. Explodierende Baupreise mit entsprechenden Auswirkungen auf die Angebote der Baufirmen hatten im Frühjahr bereits dazu geführt, dass die Sanierung des Perlaser Turmes für 2019 abgesagt wurde. (how)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...