Profi führt Treuens Wehren

Fünf Ortsfeuerwehren hat die Gemeindewehrleitung Treuen zu koordinieren. Künftig liegt diese Aufgabe bei Andy Kropf.

Treuen.

Die Kameraden der Treuener Ortsfeuerwehren haben Andy Kropf von der Ortsfeuerwehr Treuen zum neuen Gemeindewehrleiter gewählt. Kropf setzte sich im ersten Wahlgang gegen drei Mitbewerber durch, darunter der bisherige Gemeindewehrleiter Tilo Zimmermann. Von 116 wahlberechtigten Feuerwehrleuten waren 74 anwesend; 45 votierten für Kropf. "Andy Kropf verfügt durch seine berufliche Tätigkeit als Berufsfeuerwehrmann und Leitstellendisponent über eine ausgezeichnete Qualifikation für diese ehrenamtliche Tätigkeit", heißt es in der Mitteilung der Stadt Treuen zur Wahl.

Zum stellvertretenden Gemeindewehrleiter wurde Dennis Käppler von der Ortsfeuerwehr Altmannsgrün gewählt. Schon bislang Stellvertreter, setzte er sich gegen fünf Mitbewerber im zweiten Wahlgang durch. Die Gemeindewehrleitung wird für fünf Jahren gewählt und ist für die Leistungsfähigkeit der Gemeindefeuerwehr und die Zusammenarbeit der Ortsfeuerwehren verantwortlich. Die Gemeindefeuerwehr Treuen besteht aus den fünf Ortswehren Treuen, Altmannsgrün, Eich, Hartmannsgrün und Schreiersgrün.

Gemeinsam feierten Mitglieder aller fünf Wehren mit Angehörige nach der Wahl am Sonnabend eine Premiere - den 1. Treuener Gemeindefeuerwehrball. (how)

Bewertung des Artikels: Ø 2 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...