Räte in den Orten: CDU nominiert Kandidaten

Wahl 2019: 27 Frauen und Männer stehen in sechs Orten auf den Listen

Treuen/Falkenstein.

Mit 10 Kandidaten geht die CDU Treuen bei der Kommunalwahl am 26. Mai für die Räte in den Treuener Ortsteilen ins Rennen. Das haben die wahlberechtigten Mitglieder jetzt bei der Nominierungsveranstaltung entschieden.

Dabei stehen für den Ort Altmannsgrün sechs Bewerber zur Verfügung. In Hartmannsgrün/Pfaffengrün wird ein Kandidat aus den Reihen der CDU auf der Liste stehen und sich um einen Platz im Ortschaftsrat bewerben. Für Eich werden sich drei Kandidaten zur Wahl aufstellen.

Altmannsgrün: Marco Berndt (bisher Stadtrat, jetzt erstmals zusätzlich als Ortschaftsrat), zu Wiederwahl stehen: Sven Hanisch, Uwe Müller, Friedhold Preller, Frank Thiele, Heiko Thumstädter; Hartmannsgrün/Pfaffengrün: Steven Meisel (bisher kein Mitglied des Ortschaftsrates); Eich: Johannes Flechsig, Detlef Handschug, Danny Pfeifer (alle Neubewerber).

Neben den Treuener haben jetzt auch die Falkensteiner Christdemokraten die Kandidaten für die Ortschaftsräte aufgestellt. Für Oberlauterbach und Trieb treten jeweils fünf Kandidaten an, für Grünbach sieben. Oberlauterbach: Ronny Kadelke, Steve Pfaff, Silke Schneider, Thomas Müller, Lutz Oettel; Trieb: Markus Dittrich, Sebastian Freidinger, Martina Grabolle, Michael Freidinger, Marian Zeh; Grünbach: Karsten Voll, Anja Kummer, Thomas Schädlich, Jens Marosi, Gerd Jacob, Martin Küllig, Heiko Lienemann. (lh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...