Rodewisch feiert im Juni eine Festwoche

Mehrere Höhepunkte fallen in die Zeit vom 12. bis 19. Juni

Rodewisch.

Die Fertigstellung des Rodewischer Postplatzes nach vier Jahren Bauzeit will die Stadt dieses Jahr im Juni mit einer Festwoche feiern. Um zu besprechen, wie die einzelnen Tage gestaltet werden sollen, lud Bürgermeisterin Kerstin Schöniger (CDU) die Akteure des Ortes Ende vergangener Woche zu einer ersten Zusammenkunft ein.

Gleich mehrere Höhepunkte fallen in den geplanten Zeitraum vom 12. bis 19. Juni diesen Jahres : Der Gewerbeverein lädt ein zum Mittsommerfest. Die Musikschule Rodewisch feiert in dieser Woche ihr 30-jähriges Bestehen und es beginnt die Fußballeuropameisterschaft. Die Vereine wollen sich mit eigenen Ideen an der Festwoche beteiligen. Die Stadt organisiert eine LED-Leinwand sowie eine große Bühne, die dann für verschiedene Veranstaltungen zur Verfügung stehen soll. Aus diesen Puzzleteilen haben die 14 Teilnehmer des ersten Treffens bereits einen groben Terminplan gestrickt, berichtet die Bürgermeisterin.

Das Eröffnungsspiel der Fußball EM aus Rom soll live auf dem Postplatz von Rodewisch übertragen werden. Public Viewing ist der dazugehörige englische Begriff. Dieser Höhepunkt markiert zugleich den Beginn der Festwoche. Es folgt am Samstag ein Musikschulkonzert sowie am Sonntag ein Open-Air-Gottesdienst mit anschließendem Kirchen-Café.

Am Montag wechselt das Inselkino seinen Standort und zieht auf den Postplatz um. Die LED-Leinwand wird dann zu einer Filmleinwand. Am Dienstag können Fußballbegeisterte das Länderspiel Deutschland gegen Frankreich live verfolgen. Am Mittwoch präsentiert sich Rodewisch als Sportstadt. Um die Gestaltung kümmern sich der 1. FC Rodewisch und die Schachmiezen gemeinsam. Unter anderem sei ein Stadtlauf geplant, so die Bürgermeisterin.

Am Donnerstag stehen Live-Musik und noch einmal Kino auf dem Programmplan. Der Freitag steht dem Mittsommerfest des Gewerbevereins zur Verfügung, das, wie auch in den Jahren zuvor schon, vor allem ein vom Gewerbeverein organisiertes Fest für Familien sein soll, bei dem Angebote für Kinder im Mittelpunkt stehen.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.