Rotarier helfen in der Region und weltweit

Aktion für Taifun-Opfer und junge Vogtländer

Auerbach/Reichenbach.

Anfang November fegte der Taifun "Goni" über die Philippinen hinweg. Nach Angaben von Hilfsorganisationen benötigen seitdem etwa 19 Millionen Menschen in dem asiatischen Land Hilfe, fast eine Million Menschen wurden obdachlos. "In einer Zeit, in der die Coronakrise alle Aufmerksamkeit bindet und den Blick nach außen verstellt, ist es wichtig, den Blick für die Not der anderen zu behalten und das Herz, um auf die Not der anderen zu reagieren", sagt Dr. Nikola Schmutzler. Deshalb habe der Rotary-Club Reichenbach-Auerbach umgehend reagiert und 1000 Euro an die vor Ort tätige Hilfsorganisation Shelterbox gespendet, berichtete Schmutzler, in diesem Jahr Präsidentin des Rotary-Clubs Reichenbach-Auerbach.

Für die Hilfsorganisation Shelterbox habe man sich entschieden, weil sie "einer der stärksten Partner bei der Nothilfe für die Menschen" sei. Schon mit 750 Euro könne eine sogenannte Überlebenskiste für eine Familie angeschafft werden oder es können zehn Familien mit Notunterkünften versorgt werden.

Laut Nikola Schmutzler, 1. Pfarrerin der St. Laurentiusgemeinde Auerbach, engagieren sich die aktuell 42 Mitglieder des lokalen Rotary-Clubs - einem von derzeit drei derartigen Verbünden im Vogtland - aber vorrangig für Projekte in der Region. "Jeder Clubpräsident, der jeweils ein Jahr agiert, kann dabei auch eigene Akzente setzen", sagt Nikola Schmutzler. So habe man in diesem Jahr bereits eine Exkursion von Schülern der Sonnenhof-Schule Auerbach und ihrer Begleiter zu einer Ausstellung nach Jena unterstützt. "Zwei Busse mit 100 Personen - für die Schülerinen und Schüler mit Behinderung war das eine große Sache". Auf finanzielle Unterstützung der Rotarier könne auch das Projekt "Munterkund" bauen, bei dem sich Schüler mit und ohne Handicap begegnen.

Geld für seine Projekte akquiriert der Rotary-Club Reichenbach-Auerbach unter anderem mit dem Verkauf eines Adventskalenders, der zusammen mit den Rotary-Clubs in Plauen und Vogtland-Schloss Voigtsberg herausgegeben wird. Die 3000 Exemplare werden noch bis Ende November vertrieben. (how)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.