Saisonverkehr an die Pöhl ausgesetzt

Verkehrsverbund wartet noch mit Buslinien-Start

Pöhl/Plohn.

Der Verkehrsverbund Vogtland setzt den ab 1. Mai geplanten Saisonverkehr mit Bussen an die Talsperre Pöhl wegen der Coronaeinschränkung bis auf Weiteres aus. Vorgesehen war laut Fahrplan, vom 1. Mai bis 31. August die Linie 87 Plauen-Talsperre Pöhl-Barthmühle sowie die Linie 88 Jocketa-Helmsgrün in das Vogtlandnetz zu integrieren. Das mache laut Verkehrsverbund im Moment keinen Sinn, weil die Freizeiteinrichtungen vor Ort geschlossen sind und die Fahrgastschifffahrt noch eingestellt ist, sagte Pressesprecherin Kerstin Büttner. Weil auch der Freizeitpark Plohn noch nicht öffnen darf, sei zurzeit ebenfalls unklar, wann die Linie 10 die Haltestelle Plohn bedient. Geplant war ursprünglich, diese vom 1. Mai bis 21. Oktober anzufahren. "Wir müssen nun die Eröffnung des Parks abwarten", so Büttner. (bju)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.