Sammelbecher für Komturhof

Anlässlich des 650. Geburtstag von Heinrich von Plauen (1370-1429), Hochmeister und Retter des Deutschen Ritterordens, hat der Komturhofverein einen neuen Sammelbecher herausgebracht. Drei Motive sind damit bisher auf dem Markt. Das neueste wurde am Freitag in Plauen in dem wieder hergerichteten Konventsgebäude des einstigen Ritterordens vorgestellt. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude unterhalb der Johanniskirche war erstmals in dieser Saison geöffnet. Zur Finanzierung seiner Arbeit bietet der Verein auch Medaillen, Zinnfiguren und Broschüren zum Verkauf an. (us)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.