Schnarrtanne gewinnt beim Städtewettbewerb

Auerbach.

Beim Gaudi-Wettbewerb der Auerbacher Ortsteile am Sonntag hatte Schnarrtanne noch das Nachsehen: Die Randauerbacher mussten Auerbach, Beerheide und Rebesgrün den Vortritt und damit die Siegprämie von jeweils 200 Euro überlassen.

Doch am Ende des Tages räumten die Schnarrtanner doch noch ab. Denn die Prämie, die jede Kommune beim Städtewettbewerb der Energieversorger Envia/Mitgas erradelt, kommt dem Projekt des Fördervereins der Kita Spatzennest in Schnarrtanne-Vogelsgrün zugute. Dieses Projekt erhielt bei der Online-Abstimmung 52 Prozent der Stimmen. Damit kann der Förderverein mit 1280 Euro für neue Spielgeräte planen. 400 Euro erradelten Mitarbeiter der Stadtverwaltung, 880 Euro die 116 Starter beim Städtewettbewerb am Aktivtag. (how)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...