Schnarrtanne: Programm mit 21 Punkten

Der Ortsteil kündigt Festplan in Flyer an

Schnarrtanne.

Die Vereine im Auerbacher Ortsteil Schnarrtanne haben für dieses Jahr wieder ein dickes Veranstaltungspaket geschnürt. Kürzlich vom Ortschaftsrat und anderen Ehrenamtlichen herausgebracht, gibt ein Flyer darüber den nötigen Überblick. Darauf sind 21 Programmpunkte gelistet. Erhältlich ist der kulturelle Fahrplan im Haus des Gastes Vogelsgrün und Fremdenverkehrsamt Auerbach. "Wir haben auch veranlasst, dass jeder Haushalt einen bekommt", sagt Ortsvorsteher Udo Löschner (CDU). 1000 Stück sind vorsorglich gedruckt worden.

In fast allen Monaten finden Veranstaltungen statt. Eine Ausnahme bildet lediglich der Monat der Mai. Die Palette reicht vom gemeinsamen Rodelspaß bei Winterwetter, Osterbasteln und Marionettentheater über den Frühlingsputz und Open-Air-Gottesdienst bis zum Sommer-, Gemeinde- und Oktoberfest, Mundarttheater und Kleintierzuchtschau-Wochenende.

Im vergangenen Jahr war der Wald-Weihnachtsmarkt an der Bad Reiboldsgrüner Quelle abgesagt worden. Die Umgestaltung der einstigen Lungenheilstätte und Kinder- und Jugendneuropsychiatrie in unmittelbarer Nachbarschaft hatte Udo Löschner zufolge keinen Einfluss auf diese Entscheidung. Vielmehr habe die Stadtverwaltung in Auerbach sogar für eine freie Zufahrt gesorgt, erklärt der Ortsvorsteher. Tatsächlich ausschlaggebend für die Absage war Personalnotstand. Die beteiligten Vereine konnten schlichtweg nicht ausreichend Freiwillige für eine Markt-Ausrichtung finden. Demnächst will man sich an einen Tisch setzen und die vorletzte Veranstaltung im Jahr auf sichere Füße stellen. "Der Weihnachtsmarkt wird diesmal definitiv wieder stattfinden", versicherte das Ortsoberhaupt. (dien)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.