Schwarzer BMW entwischt Polizei

Treuen.

Am Montag haben Polizisten einen schwarzen BMW von Treuen bis in Richtung Lengenfeld verfolgt. Doch der Fahrer konnte flüchten. Gegen 12 Uhr wurden Beamten in Treuen auf den BMW aufmerksam. Das Auto fiel durch schwarze Tönungsfolie auf den vorderen Seitenscheiben und der Frontscheibe auf, die Hauptuntersuchung war abgelaufen. Die Beamten setzten sich auf der S 299 in Treuen in Fahrtrichtung Auerbach vor den Pkw und aktivierten ein Haltesignal. Der Fahrer folgte dem Streifenwagen bis kurz nach dem Bahnübergang an der Kreuzung S293 Treuener Straße/Bahnhofstraße. Als die Beamten auf die Bahnhofstraße einbogen, gab der BMW Gas. Nach Eich ging die Fahrt nach Lengenfeld, wo der Sichtkontakt abriss. (em)

Hinweise unter Telefon 03744 2550.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.