Schwungvoll abtauchen im Freibad Wildenau

Mit einem Salto begibt sich Tim Beckmann ins Becken des Freibades Wildenau, das in diesen heißen Tagen stets gut besucht ist. Auch aus dem Südzipfel des Kreises Zwickauer Land kommen viele Gäste, sagt Schwimmmeister Saboor Rasuli. Bei fast 26 Grad Wassertemperatur hält sich der Effekt des Abkühlens zwar in Grenzen, aber erfrischend ist es allemal, meint nicht nur der Schwimmmeister.Foto: Joachim Thoß

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...