Sekundenschlaf: Pkw kracht gegen Pfeiler

Rodewisch.

Sekundenschlaf war Auslöser eines Unfalls, der sich nach Angaben der Polizei am Montag gegen 14.50 Uhr auf der Polenzstraße in Rodewisch ereignet hat. Ein 45-Jähriger fuhr mit seinem Suzuki in Richtung Rodewisch. Beim Übergang auf die Äußere Lengenfelder Straße kam er durch den Sekundenschlaf von der Fahrbahn ab. Sein Pkw stieß gegen zwei Begrenzungspfeiler und ein Verkehrszeichen. Am Pkw entstand ein Sachschaden von rund 7700 Euro. (lh)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.