Spenden - Rat nickt knapp 5000 Euro ab

Auerbach.

Spenden in Höhe von fast 5000 Euro hat der Stadtrat diese Woche für die Kommune angenommen. Darunter je 1000 Euro als Einzelspenden für das Altmarktfest und den Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Rebesgrün. (suki)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...