Spendengelder für das Maifest

Neustadt.

Für die finanzielle Bewältigung des 2. Neustädter Maifestes vor zweieinhalb Monaten sind in der Gemeinde noch nachträglich Spenden eingegangen. Insgesamt 1305 Euro erreichten die Ortsverwaltung. Das Geld stammt von verschiedenen privaten Gebern sowie Firmen. Bei der Sitzung des Gemeinderates am Dienstagabend beauftragte der Rat Bürgermeister Gerd Zoller (Wählervereinigung) per Beschluss mit der Annahme der Spenden. (dien)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...