Spieglein, Spieglein

Mittlerweile lernt man sich ja als einigermaßen junger Mensch des Öfteren im Internet kennen und manchmal auch lieben. Die Selbstdarstellungsportale mit mehr oder weniger romantischer Anmutung ermöglichen derweil präzise Einblicke in die Wohnungsausstattungen der Vogtländer. Im Trend liegen, zumindest bei den Damen der Schöpfung, gewellte Schlafzimmerspiegel. Sie beantworten bereits vor dem Chat mit dem potenziellen Lebensabschnittsgefährten sehr objektiv die Frage nach der Schönsten im ganzen Land. Und das ohne Schneewittchen, das die Sache ohnehin nur verkomplizieren würde. (kru)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...