Stadtrat - Rodewisch zahlt mehr für Kitas

Rodewisch.

Vor allem wegen höherer Personalkosten wird die Stadt Rodewisch in diesem Jahr erheblich mehr Geld an die Kindertagesstätten zahlen als bisher. Drei Vereinbarungen dazu sind im Rat beschlossen worden. Danach steigt der Kommunalzuschuss für die Kita Bummi um 37.000 Euro, für die evangelische Kita um 41.600 Euro sowie für die Kita Flohkiste um 161.700 Euro. Ursache für die Steigerungen sind zum Beispiel die Erhöhung des Betreuungsschlüssels (bisher 5,5 Kinder auf eine Vollzeitkraft, jetzt fünf Kinder). Außerdem werden unter anderem in der Flohkiste alle 30 Krippenplätze ausgelastet. Die Vereinbarungen gelten für 2018. (bap)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...