Steinberg bereitet "Tag der Erde" vor

Umweltprojekt erlebt dieses Jahr die 10. Auflage

Steinberg.

Weltweit wird am 22. April der "Earth Day" begangen. Doch weil der "Tage der Erde" heuer auf den Ostermontag fällt, stellt die Gemeinde Steinberg das Umweltprojekt zusammen mit der Grundschule und den Kindergärten bereits am 17. April auf die Beine. Darauf einigten sich die Projektpartner beim Vorbereitungstreffen diese Woche. Der "Tag der Erde" ist in diesem Jahr dem Artenschutz gewidmet. An dem Thema orientieren sich die Aktionen des Umwelt-Projekttages, der in Steinberg seine zehnte Auflage erlebt: Renovieren von Insektenhotels auf der Angerwiese, Anlegen von Bienenwiesen und Instandsetzung eines Krötenschutzzaunes an der B 169, Basteln von Nistkästen - für die rund 160 teilnehmenden Kinder soll der Umweltaktionstag zu einem Erlebnis werden. Weltweit wird der Earth Day seit 1990 begangen; in Steinberg seit 2010. Initiatoren waren der damalige Bürgermeister Günter Pührer und die Londa Produktions GmbH, heute HFC Rothenkirchen (Coty). (how)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...