Steinberg sagt alle Veranstaltungen ab

Steinberg.

Alle in den Ortsteilen der Gemeinde Steinberg geplanten Adventsveranstaltungen - Pyramidenanschieben mit Weihnachtsmannbesuch, Adventskonzerte, Weihnachtsfeiern für Senioren und Alleinstehende - fallen in diesem Jahr aus. "Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, doch die Gesundheit unserer Bürger steht im Vordergrund", sagte Bürgermeister Andreas Gruner unter Verweis auf die aktuelle Corona-Situation zur Begründung in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Auch die im Heimatmuseum geplante Weihnachtsausstellung ist abgesagt worden. Zuvor hatte das bereits Öffnungstermine der Jubiläumsausstellung zu Johann Andreas Schubert betroffen. Eingeschlossen in die Absage ist auch der "Lebendige Adventskalender", den es seit ein paar Jahren auf Initiative von Kirchgemeinden, Vereinen und Privatpersonen in Steinberg gibt. (how)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.